Türkei - strand & antike

1. Tag: Ankunft in Antalya

Begrüssung in Ihrem Hotel in der Region Kemer oder Belek.

2. Tag: Informationscocktail und Orientierungsfahrt

Nach einem Informationscocktail unternehmen wir eine Orientierungsfahrt. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung.

3. Tag: Antalya – Pamukkale

Fahrt durch das traumhafte Taurusgebirge zum berühmten „Baumwollschloss“ Pamukkale, welches von der UNESCO in den Status des Weltkulturerbes erhoben wurde. Besichtigung der Ruinen der Stadt Hierapolis. In Ihrem Thermalhotel haben Sie dann die Gelegenheit ein

4. Tag: Pamukkale – Kusadasi

Fahrt Richtung Tavas. Sie besuchen auf einer Höhe von ca. 1200 m ein typisches Teppichdorf, wo sie die vielleicht älteste Kunst der Türkvölker kennenlernen lernen.

5. Tag: Ephesus und Umgebung

Ephesus, die besterhaltene antike Metropole Kleinasiens. Auch Paulus besuchte die Stadt. Mit dem Artemis-Tempel beherbergt Ephesus zudem eines der „Sieben Weltwunder“. Einen wahren Höhepunkt bildet aber das grosse Theater mit 24.000 Sitzplätzen.

6. Tag: Kusadasi – Tavas – Antalya

Heute geht unsere Fahrt wieder zurück an die Türkische Riviera. Unterwegs zur Besichtigung des antiken Aphrodisias. Das Stadion Aphrodisias‘ war einst Ort glorreicher Wettkämpfe der Leichtathletik. Besichtigung der Hadriansthermen.

7. Tag: Antalya Stadtrundfahrt und Perge

Die antike Stadt Perge ist sowohl von der biblischen Geschichte als auch von den archäologischen Fundstücken her eine sehr bedeutende Stadt. Das hellenistische Tor, von wo aus schon Paulus die Stadt betreten hatte, die Agora, das Römische Bad und die Kollonaden-Strasse, mit dem offenen Leitungssystem, zählen zu den Höhepunkten. Anschliessend folgt eine Stadtrundfahrt durch Antalya, mit Gelegenheit einzukaufen.



  • Reservieren »